Kategorien
News

Wahnsinn – 6300 REWE Scheine für den SSC Köln!

6300 REWE Scheine für Vereine ! 4000 Scheine mehr als 2019. Danke allen, die den SSC Köln so toll unterstützt haben. Im letzten Jahr waren wir schon zufrieden mit 2 Bänken.
Dank eurer Unterstützung konnten wir unsere erst ein halbes Jahr alte Inline-Skatingbahn in der Bezirkssportanlage Weidenpesch im Stadtbezirk Köln-Nippes weiter möblieren. Zu den bereits vorhandenen 2 Bänken aus dem Vorjahr konnten wir insgesamt 3 weitere weiße Sitzbänke mit Rücklehne hinzu bestellen. Außerdem auf unserer Bestellliste: ein Erste-Hilfe-Koffer sowie 5 Trainerset-Stoppuhren und die große Playparc-Sitzbankgarnitur.
PS: Die Zahl der eingereichten Scheine für Vereine ist nach dem Druck des Posters noch weiter gestiegen und nähert sich inzwischen der 7000er-Schallmauer.

http://ssc-koeln.org/sites/default/files/images/20201227_Poster_Scheine_fuer_Vereine_2020_2_0.article.jpg
Kategorien
News

Sportverbot auch auf unserer Inline-Skatingbahn

Allein oder zu Zweit
Allein…

Mit größtem Respekt vor der Corona-Pandemie hatten wir auf unserer Inline-Skatingbahn in der Bezirkssportanlage Weidenpesch noch einen Monat lang trainieren dürfen. Allein oder mit sehr viel Abstand zu Zweit durften Mitglieder des SSC Köln ihre Runden drehen, um mit gemäßigtem Sport ihr Immunsystem fit zu halten. Dank eines klugen Buchungssystems hatten wir immer die Kontrolle über eine nahezu gefahrlose Nutzung.

Kategorien
News

Vorbereitung auf das Sportabitur

Vorbereitung auf Sportabitur

Der SSC Köln will seine neue Inline-Skatingbahn in der Bezirkssportanlage Weidenpesch/ Scheibenstraße gemäß dem Pachtvertrag mit dem Sportamt der Stadt Köln vornehmlich an Werktagen so oft wie möglich Kölner Schulen zur Nutzung frei geben. Den Anfang machten16 Schülerinnen und Schüler des Apostelgymnasiums unter der Leitung ihres Sportlehrers Uli Schulte-Mattler.

Kategorien
News

2 x 2 – wir waren dabei – Chrono-DM in Groß Gerau

2 x 2 - wir waren dabei
Händeschütteln auf Corona-Art

Gewagt – und gewonnen. So ganz ohne eine Meisterschaft wollte unser Deutscher Rollsport- und Inline-Verband die Freiluft-Rennsaison nicht verstreichen lassen. Wenigstens der sportliche Nachwuchs und die Elite-Skater sollten noch die Chance haben, auf einer Speedskating-Bahn zu deutschen Meisterehren zu kommen. Wir vom SSC Köln waren im hessischen Groß-Gerau, einer traditionellen Hochburg des Inline-Speedskatens, dabei – am ersten Wochenende der sogenannten Chrono-DM mit den Jugendlichen David Baden und Sebastian Kieser; am zweiten Wochenende mit den A-Schülerinnen Aileen Dohmel und Anaelle Julienne.

Kategorien
News

Ihr interessiert euch für den SSC Köln, seine Bahn und das Inline-Skaten?

ihr interessiert euch...

Zunächst danke für Euer Interesse. Wir würden uns freuen, wenn Ihr mal Kontakt mit uns aufnehmt – geschaeftsstelle@ssc-koeln.org.
Mit der neuen Inline-Skatingbahn in der Bezirkssportanlage Weidenpesch / Scheibenstraße haben wir eine in Nordrhein-Westfalen einzigartige Sportstätte.

Leider müssen wir den Zugang zur Bahn und die Nutzung regulieren. Kaum hatten wir einen schönen Container geschenkt bekommen, wurde er mit Graffiti beschmiert. Geöffnet ist die Bahn nur, wenn jemand da ist, der aufpasst, dass der Sport ordentlich abläuft und dass auf der Anlage kein Schaden angerichtet wird.
Weil aber die Mitglieder des SSC Köln, viele Freunde unseres Vereins, demnächst auch Schulen die Bahn von Tag zu Tag intensiver nutzen, wird der Eingang zur Inline-Skatingbahn immer öfter geöffnet sein. Dass schon viel Betrieb auf der Inline-Skatingbahn herrscht, könnt Ihr auch unserem Trainings- und Nutzungsplan im Anhang entnehmen. Kommt doch einfach mal vorbei! Sprecht uns an! Wir freuen uns auf Euch!